Ortsverband

  84494 Neumarkt-Sankt Veit

.
Ja zur Autobahn A 94 
.
 
Zu einer Informationsveranstaltung über den Sachstand zum Bau der A 94 im Bereich Mühldorf/Inn - Forstinning hatte das Bayerische Innenministerium zum Hinterecker nach Ampfing geladen. Zahlreiche Mandatsträger, Bürgermeister, Bundes- und Landtagsabgeordnete, sowie Interessierte aus der Region Passau bis München hörten gespannt den Ausführung des Staatsministers Dr. Günther Beckstein zu. 
In sachlicher und informativer Form wurde auch anhand von vielen Dias zur Trassenführung und deren eventueller Alternativen, den Schwierigkeiten mit den FFH-Gebieten und den Belangen des Naturschutzes  berichtet. Zur zeit liegt die Entscheidung über die Trassenführung und den Fortgang der Bauarbeiten beim EuGH, dem Europäischen Gerichtshof. 
     
Bilder: Jürgen v. Roennebeck
Bild ist dem Bericht im OVB entnommen
 Nach eingehender Diskussion mit dem Staatsminister und den Verantwortlichen der Planungsbehörden überreichte Heimatabgeordneter Dr. Marcel Huber Minister Beckstein einen großen Bagger. Dieser soll ihn immer an dessen Zusage erinnern: Die Bagger und Raupen sollen auf der A 94-Trasse niemals zum Stillstand kommen und vor der Fertigstellung der Autobahn verschwinden.
Bild ist dem Bericht im OVB entnommen
 
klicken Sie hier zum OVB-Bericht vom 13. Februar 2006
.
zurück zum Berichte-Inhalt

Verantwortlich für die Inhalte: Jürgen v. Roennebeck - copyright©2006

zurück zur Startseite