Ortsverband

  84494 Neumarkt-Sankt Veit

.
 Der Lebenslauf der Weißwurst
Die Geschichte und die Herstellung der "weißen Wurst" wird erzählt und musikalisch untermalt vom singenden Metzger Karl Korn Junior (und seinem Vater)
Der Stammtisch der CSU im Gasthaus Trager bietet jeweils am dritten Dienstag des Monats abwechslungsreiche Themen. Dieses Mal stellten die beiden Metzgermeister Karl Korn und Karl Korn junior kesselfrische Weißwürste her. Dazu erzählte unser Stadtrat Karl junior die Entstehungsgeschichte der weißen Wurst und gab Erläuterungen zur Herstellung. Zur Abrundung zeigte Karl junior auch sein gesangliches Können und trug zwei Geschichten um die Weißwurst in Liedform vor.
   
Die Weißwürste wurden von der Metzgerei Korn, die Brezen dazu von der Bäckerei Windhager gespendet. CSU-Ortsvorsitzender Egbert Windhager bedankte sich bei den beiden Akteuren und den zahlreichen Besuchern. Dabei bat er die Zuhörer um eine Spende für den neu zu errichtenden Kinderhort in Neumarkt-Sankt Veit. Zu gegebener Zeit wird man an die Leitung einen stattlichen Betrag überreichen können.

Bilder: Jürgen v. Roennebeck
zurück zum Berichte-Inhalt

Verantwortlich für die Inhalte: Jürgen v. Roennebeck - copyright©2007

zurück zur Startseite